Hintergrund für Unterweisungen ist die gesetzliche Forderung, dass der Arbeitgeber bei Neueinstellungen, mindestens aber einmal jährlich die Mitarbeiter in sicherheitsrelevanten Themen unterweisen muss (DGUV 100-001 § 4 Unterweisung der Versicherten). Hierzu zählen z. B. der Gebrauch ortsveränderlicher Elektrogeräte oder persönlicher Schutzausrüstungen.