Lenk- und Ruhezeiten

99,00

Jetzt kaufen

Leider passieren in Deutschland Jahr für Jahr viele Verkehrsunfälle, die auf die Müdigkeit des Fahrzeuglenkers zurückzuführen sind.

Zurück zur Übersicht

Artikelnummer: 0033 Kategorie:

Beschreibung

Oftmals gehören LKW-Fahrer zu den Verursachern. Zahlreiche Verordnungen und Gesetze in Europa und den Nationalstaaten, sowie eine regelmäßige Überwachung und Kontrolle durch BAG und Polizei, sollen das verhindern. Arbeitgeber müssen ein rechtskonformes Arbeitszeitmanagement ihrer Fahrer gewährleisten. Dazu gehört auch die regelmäßige Unterweisung der Beschäftigten in die einschlägigen Vorschriften zu Lenk- und Ruhezeiten. Um dieser Unterweisungspflicht nachzukommen, richtet sich unser Kurs an Mitarbeiter von Gewerbebetrieben im Transport- und Logistikbereich – insbesondere an Kraftfahrer (Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse oder deren Kombinationen), Disponenten, Lager- und Fuhrparkleiter, die in erheblichem Maße für die Einhaltung der Vorschriften verantwortlich sind.

• Der Teilnehmer weiß, wie gefährlich der „Sekundenschlaf“ ist.
• Es werden Grundbegriffe wie z. B. Lenkzeit, Lenkdauer, Ruhezeit, Fahrtunterbrechung oder Mehrfahrerbetrieb vermittelt.
• Der Teilnehmer kennt die gesetzlichen Grundlagen für Lenk- und Ruhezeiten.
• Er weiß, wie die Vorschriften in die Praxis umgesetzt werden müssen und welches Bußgeld ihm ggf. drohen kann.
• Es sind die Grundkenntnisse der Kontrollgeräte bekannt.

Zusätzliche Information

Sprache

Deutsch

Kursdauer

12h

Back to top